Kurse für Neuimker

in der Regel bieten wir für Imkerneulinge Neuimkerkurse alle zwei Jahre an. Das Kursprogramm umfasst ca 8 Stunden Theorie in denen die Grundlagen und Kosten im Mittelpunkt stehen. 

Von März bis Dezember finden zu den entscheidenden Vorgängen im Bienenvolk die praktischen Teile der Schulung am Lehrbienenstand in Pfahlbronn statt. Dort werden gemeinsam Völker betreut indem anfallende Arbeiten am Volk durchgeführt und Fragen zur Imkerei beantwortet werden.

Für Anfänger besteht die Möglichkeit ein Wirtschafts- oder Ablegervolk zu erwerben und sich bei Anschaffungen beraten zu lassen. Imkereineulinge sind immer zu den Monatsversammlungen eingeladen, bei denen Kontakte mit erfahrenen Imkern geknüpft werden können und bei den Vorträgen kann das Imkereiwissen erweitert werden.

Im darauffolgenden Jahr bieten wir bei genügend Interessenten einen Aufbaukurs für die Königinnenvermehrung an.

Ferner bieten wir in unregelmäßigen Abständen einen Honigkurs an, der zur Berechtigung führt den DIB Gewährstreifen zu erwerben und das DIB-Honigglas zu benutzen.


Nächster Neuimkerkurs in 2021

Am Freitag, den 6. November 2020 findet um 19.00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Neuimkerkurs in 2021 im Gasthaus „Grüner Baum“ in Welzheim statt. Der Vorstand und die Imkerpaten werden an diesem Abend anwesend sein und Informationen zum Kurs weitergeben sowie für Fragen rund um die Bienenhaltung zur Verfügung stehen.

Aufgrund von Covid-19 Verordnungen wird um Anmeldung gebeten.